*
telefon
blockHeaderEditIcon
Teaser-Auster
blockHeaderEditIcon
Personalberatung Reutlingen - Silke Huber
untermenu-personal
blockHeaderEditIcon

    Externe Mitarbeiterberatung lohnt sich 

Stressbedingte Gesundheitsbelastungen sind seit 2004 um 72 % gesteigen und nehmen damit einen Spitzenplatz bei den Erkrankungen ein. Die direkten Lohnkosten belasten Unternehmen zusätzlich im 5- bis 6-stelligen €-Bereich p. a. Damit gehört die "Externe Mitarbeiterberatung" (EAP) zu einer der lukrativsten Investitionen, die ein Unternehmen tätigen kann.

Je kleiner das Unternehmen oder die Abteilung, je gravierender wirken sich durch Personalerkrankungen die Begleitkosten, z. B. durch Produktionsausfälle und -fehler, verminderte Mitarbeiterleistungen, Reklamationen und Kundenunzufriedenheit, Fluktuation, administrativer Mehraufwand sowie Imageverlust, aus.

Ein Beispiel:
Durchschnittlicher Stundensatz               20 €  zzgl. Lohnkosten Arbeitgeber von 80 %     
ergibt einen Gesamtlohn pro Stunde       36 €   x  8 Stunden Arbeitsleitung  = 288 € Lohn pro Tag.

Lt. AOK waren in 2017 Arbeitnehmer an 18 Tagen / Jahr krankgeschrieben.
Die Fehltage zwischen 1 und 3 Tagen ohne Krankmeldung (35,2 % /Jahr !) sind in der Statistik nicht enthalten.   
Reine Entgeltfortzahlung - ohne Begleitkosten - verursachen demnach pro Jahr und Arbeitnehmer   5.184 € Kosten!    

Und wie hoch sind die Krankheitsquote und die entsprechenden Kosten in Ihrem Unternehmen?

Professionelle "Externe Beratung" zur Unterstützung Ihrer Belegschaft lohnt sich!

Der Vorteil einer "Externe Mitarbeiterberatung" liegt darin, dass die MitarbeiterInnen diese, trotz der Finanzierung durch die Unternehmensführung, als außenstehend betrachten, weil ich als Beraterin nicht in die unternehmensinternen Strukturen verflochten bin und der absoluten Schweigepflicht - auch gegenüber dem Arbeitgeber - unterliege.

Die Beratung zielt darauf ab, durch frühzeitige Interventionen und Anleitung zur "Hilfe durch Selbsthilfe" stressbedingte Gesundheitsrisiken und Leistungseinbußen zu vermindern, denn ...

  • nach neuesten Untersuchungsergebnissen klagen 24% der Mitarbeiter eines Unternehmens über Sorgen
    und Probleme, die sie in ihrer Leistungsfähigkeit einschränken
  • die Beratung verhindert häufig, dass Probleme „verschleppt“ werden und später zu ernsthaften
    Erkrankungen oder Arbeitsausfällen führen. Minderleistungen durch Abhängigkeitserkrankungen, 
    Krisen und psychische Belastungen gehen zurück
  • Führungskräfte sind in der Regel nicht für den Umgang mit psychisch belasteten oder auffälligen
    Mitarbeitern ausgebildet, haben aber immer häufiger mit ihnen zu tun
  • die Mitarbeiterzufriedenheit und -bindung steigt, die Fluktuation von Leistungsträgern sinkt
  • Unternehmen mit einem EAP verzeichnen durchschnittlich 2,6 weniger Krankheitstage pro Mitarbeiter und Jahr

Ein Mensch kann nicht auf einer Seite funktionieren, wenn auf der anderen Seite die Welt aus den Fugen geraten ist. Daher berate und begleite ich meine Klienten immer GANZHEITLICH - manchmal auch anonym - bei...

  • Problemen im Arbeitsalltag
    - Stress, Bore- oder Burn-Out-Syndrom
    - Schulung Führungskräfte im Umgang mit "schwierigen" Mitarbeitern
    - Leistungsdefizite sowie Unter- oder Überforderung am Arbeitsplatz
    - Konflikte mit KollegInnen oder Vorgesetzten
    - mangelnder Selbst- und Zeitorganisation
    - drohende Kündigung oder Kündigungsgedanken
  • Familiären Stresssituationen und Konflikten
    - Erschöpfung, Sinnkrisen, Ängsten oder Depressionen
    - Suchtproblemen
    - Problemen in der Familie, z.B. Trennung / Scheidung, Kindererziehung, Tod eines(r) nahen Angehörigen
  • Einführen eines betrieblichen "Zukunftsfähigen Gesundheitsmanagements"
    - Prozessbegleitung von Beginn bis zum Ende der Umsetzung
    - Betriebliche Schulungen, praxisnahe Inhouse-Vorträge

Gesunde Mitarbeiter steigern Ihr Unternehmenskapital!
Lassen Sie uns besprechen, wie ich dazu beitragen kann...

zitat-entdeckung
blockHeaderEditIcon

Richte nie den Wert des Menschen schnell, nach einer kurzen Stunde.
Oben sind bewegte Wellen, doch die Perle liegt am Grund.

 (Otto v. Leixner)

Schon die erste Beratung im Bereich Burnout hat mir mehr geholfen als Beratungen beim Dipl. Psychologen oder diverse Kurse in Stressbewältigung. Sie haben ein Gespür dafür, wo die Wurzeln der Probleme liegen, wie man diese löst und zielorientiert neue Wege erarbeitet. Sie haben mir die nötige Zuversicht vermittelt, mein Berufsleben wieder in die richtigen Bahnen zu lenken.
(Astrid - Sekretärin)


 

header-entdeckung
blockHeaderEditIcon

Mitarbeiter ins "Boot" holen und für Unternehmensziele begeistern!

In der Beratung durchdringen wir die aufgewühlen Wellen und ich mache Ihnen die Zusammenhänge bewusst.
Ihre "versteckten Perlen" heben wir ans Licht, durch Anwendung von auf Sie individuell abgestimmte Methoden.

entdeckung1
blockHeaderEditIcon

  • Im SITUATIVEN COACHING VERKNÜPFE ich alle Methoden. Dadurch können gezielt die Gesamtsituation und die Auswirkungen reflektiert werden. Meist zeigen sich hierbei schon erste Lösungswege
  • Lösungsorientierte Beratungs-GESPRÄCHE auf Augenhöhe in einem vertrauensvollen Rahmen, denn hier können sich schon erste Lösungsansätze zeigen
  • Die Kunst der Wahrnehmung - VISUALISIEREN Ihres Anliegens mit SYSTEM
    denn eine Darstellung sagt mehr als 1.000 Worte
entdeckung2
blockHeaderEditIcon

  • Ressourcen- und entwicklungsorientiertes 3-ZENTREN-ENNEAGRAMM-COACHING
    für mehr Klarheit, zur Konfliktlösung, zur Entscheidungsfindung mit Bauch, Herz und Kopf
  • KLOPFAKUPRESSUR und ENERGIE - Methoden
    zum Auflösen von blockierenden Glaubenssätzen, Ängsten sowie als Stress-Prophylaxe
     
  • Wichtig:
    Coaching und die Externe Mitarbeiter-Beratung bietet Hilfe zur Selbsthilfe.
    Die Beratung ersetzt nicht den Arztbesuch oder eine nötige Psychotherapie, ebenfalls keine Burn-Out-Therapie mit medizinischer Betreuung.  
erfrischend-anders
blockHeaderEditIcon

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail